——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt in diesem Kalender die Veranstaltungen der beteiligten Organisationen. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

2 Veranstaltungen,

Ausstellung „Die Kunst der Nächstenliebe“

5 Veranstaltungen,

Ausstellung Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos

-

„Tod auf der Dornhalde“

-

Quijote & Walter Sittler: SONNE DER GERECHTIGKEIT — Lieder von Mikis Theodorakis in deutscher Sprache

6 Veranstaltungen,

-

Bebilderter Vortrag: Der NS-Massenmörder Gottlieb Hering (1887-1945) aus Stuttgart

-

Boykott Qatar 2022

9 Veranstaltungen,

-

Ein Leben für den Frieden. Einblicke in das atemberaubende Leben der Friedensaktivistin Bertha von Suttner.

-

Ausstellungseröffnung Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos

-

#HUMAN Stuttgart 2023

-

Raub, Rettung, Restitution? Das Humboldt Forum und sein koloniales Erbe.

-

Worüber Historiker*innen streiten. Zu den aktuellen Kontroversen und Debatten über die Erinnerungskultur

-

An den Ufern der Erinnerung. Geschichten aus meinem Leben

5 Veranstaltungen,

-

Widerstand ist nichts als Hoffnung

-

Verschwörer und Faschisten – Björn Höcke, die Identitären und die Corona-Pandemie.

6 Veranstaltungen,

-

Kant und die Menschenrechte

-

Stadtspaziergang: Das Leonhardsviertel

-

Um dem Willen Gottes gerecht zu werden! – Kriegsdienstverweigerung gestern und heute

11 Veranstaltungen,

Kunst am Grundgesetz

-

Führung Israelitischer Teil Pragfriedhof (AUSGEBUCHT)

-

Georg Elser – der Attentäter. Zeichnungen von Kurt Grabert

-

Clara Zetkin und der 9. November – Revolution, Restauration, Reaktion. Vortrag, Musik & Stadtführung

-

Kunst am Grundgesetz

-

Open World Music – Jam mit der Ziryab-Akademie

-

Heimat – mehr als ein (W)Ort.

-

Luna Nueva – Fiesta Flamenca Roma

8 Veranstaltungen,

Jüdische Kulturwochen

Ausstellung über die Vergangenheit der Jugendfarm Stuttgart-Möhringen/- Vaihingen

-

Der 9. November 1938 in Stuttgart

-

Soldaten im Widerstand – Die Strafdivision 999 in den Jahren 1942 bis 1945

-

Der 9. November: Die Deutschen und ihr Schicksalstag

13 Veranstaltungen,

-

Staatenlosigkeit

-

Krieger, denk mal Das Denkmal auf dem Stuttgarter Karlsplatz als Lehrstück europäischer Geschichte

-

„Dies Kind soll leben“

-

Elie Wiesel: »Die Nacht. Erinnerung und Zeugnis«

-

Fußball-WM in Katar: Foulspiel mit System

-

Vortrag Ausgrenzung – Raub – Vernichtung

-

„Was sich wirklich hinter der Diversity-Fassade verbirgt“

17 Veranstaltungen,

Ausstellung Ausgrenzung – Raub – Vernichtung

-

»Brennnesselhaut«: Eine wahre Geschichte

-

Gedenkveranstaltungen anlässlich des 84. Jahrestag der Reichspogromnacht

-

Zeugnis vom Untergang Königsbergs: Ein „Geltungsjude“ berichtet

-

Wiedergutgemacht?

-

Jude Sein – Ansichten über das Leben in der Diaspora

-

Sri Lanka – Gegen das Vergessen

-

„Ist das ein Mensch?“ – Ein Abend gegen das Vergessen

-

Die Stadt ohne Juden – Spielfilm

14 Veranstaltungen,

Ausstellung Anas Kahal – al Haggar

-

Ein Leben für den Frieden. Einblicke in das atemberaubende Leben der Friedensaktivistin Bertha von Suttner.

-

Abgesagt Die „Reichskristallnacht“ – der Pogrom im November 1938 in Stuttgart

-

Das Stuttgarter Schuldbekenntnis von 1945 und die Verantwortung der Kirchen heute

-

Ausstellungseröffnung: Anas Kahal – al Haggar

-

Wilfried Schmickler mit „Es hört nicht auf!“ (Kabarett)

12 Veranstaltungen,

Migration und Krieg – Schutz und Perspektiven nach zweierlei Maß?

-

Pflanzung einer Friedenslinde am Dornhaldenfriedhof

-

Erinnerungskultur stärkt Demokratie

-

Abgesagt Musiktheater – Die Zollhausboys 2

17 Veranstaltungen,

-

Shared Reading® Sessions — «Im fremden Sein bist du dein eigener Besuch»

-

Kant und die Würde des Menschen

-

Zu Fuß auf den Spuren des Nationalsozialismus

-

Per Rad auf den Spuren des KZ-Außenlagers Echterdingen-Bernhausen

-

„Und ist es Irrsinn auch, so hat(te) es doch Methode – Highlights aus der Berufsverbotepraxis in Ba-Wü seit 1972

15 Veranstaltungen,

-

Geschichten aus einem iranischen Dorf – Tante Khorshid erinnert sich

-

Stolpersteine in Degerloch

-

„Wem hast du Wärme geschenkt und wieviel?“

-

Gedenken am Mahnmal auf dem Friedhof Feuerbach

-

radioSCHAUen Betty Rosenfeld

-

Peter Grohmann + Ekkehard Rössle: In einem fernen Land. Texte und Musik – wolkenlos und beständig

10 Veranstaltungen,

-

Widerstand gegen Hitler und Krieg im Stuttgarter Osten

-

Wie hättet ihr uns denn gerne?

-

Ernst Konarek liest Stefan Zweig: Novellen der Leidenschaft – Wer seine Wurzeln nicht kennt, kennt keinen Halt.

19 Veranstaltungen,

-

Der systematische Massenmord der Nazis begann in Württemberg

-

Kuratorenführung in der Ausstellung „NS-Justiz in Stuttgart“

-

Verstummte Stimmen – Stuttgarter Theater vor und im Nationalsozialismus

-

Der systematische Massenmord der Nazis begann in Württemberg

-

Die Kirchen und der Paragraf 175 StGB – Kirche und Homosexualität in der BRD

-

Abgesagt Sicherheit neu denken: peace for future

-

Nebenan – Die Nachbarschaften der Lager Auschwitz I-III

-

Volk im Wahn: Hitlers Deutsche oder Die Gegenwart der Vergangenheit. Dreizehn Erkundungen

-

Lesung: Hemley Boum: „Die Tage kommen und gehen“

-

Trotz Ukrainekrieg: Für eine ökologische, militärarme(freie), sozial und global gerechte Zeiten

-

Die NS-Vergangenheit des Documenta-Mitbegründers Kurt Martin

-

„Dein Schweigen, Vater“.

19 Veranstaltungen,

Made in Germany – 7. Interkulturelles Theaterfestival

-

Widerstand gegen Hitler und Krieg in Heslach

-

Die Verfolgung der Sinti und Roma in Stuttgart – Schicksale, Hintergründe,

-

Alles wieder gut? Die Kinder von Johanna Kaulla und das Wiedergutmachungsverfahren …

-

Gegen das Vergessen – Die Botschaft der Opfer

-

Will leben – Willkommen

-

Von Heilbronn nach Hollywood

-

Ausstellungseröffnung: „Sein Lied ging um die Welt“

-

Trotz Ukrainekrieg: Für eine ökologische, militärarme(freie), sozial und global gerechte Zeiten

-

Elfriede Jelinek – Die Sprache von der Leine lassen

14 Veranstaltungen,

-

Ein Leben für den Frieden. Einblicke in das atemberaubende Leben der Friedensaktivistin Bertha von Suttner.

-

Mendele Mojcher Sforim: Die Reisen Benjamins des Dritten

-

Abgesagt Edgar Hilsenrath: Jossel Wassermanns Heimkehr

-

„Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ im KZ – Opfer der Nationalsozialisten?

-

Ausstellung „Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen“

14 Veranstaltungen,

-

Kuratorenführung in der Ausstellung „NS-Justiz in Stuttgart“

-

Zur Bedeutung und Aktualität von Richard Schmid

-

„BeiderZeit“ in Buttenhausen

-

„Wie lange Kriege dauern!“

-

Edith Stein (1891-1942)

-

Julia Cruschwitz liest aus „Femizide“

15 Veranstaltungen,

Ausstellung „Sein Lied ging um die Welt“. Auf den Spuren des jüdischen Tenors Joseph Schmidt

-

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

-

Erzählcafé

-

Il lungo viaggio / Die lange Reise

-

Klezmer-Konzert

-

Der Pastor bleibt Pastor …

18 Veranstaltungen,

-

Bronislaw Huberman und das „Vaterland Europa“

-

„Tod auf der Dornhalde“

-

Erinnern und Handeln: Das dunkelste Kapitel des Flughafens Stuttgart

-

Il lungo viaggio / Die lange Reise

-

Die grauen Busse.

-

Es ist dein Europa

-

Interreligiöses Konzert: Ein Friedenskonzert mit Musik aus den drei abrahamitischen Religionen

9 Veranstaltungen,

-

„Me wejnt! Ich her weit a gewejn“ – jüdische/jiddische Lyrik

-

„Du darfst nicht die Sonne besingen“…?

14 Veranstaltungen,

-

Kuratorenführung in der Ausstellung „NS-Justiz in Stuttgart“

-

Der Paragraph 218 in der Weimarer Republik und heute: Die Ärztin Dr. Else Kienle Eine Biographie des Widerstands.

-

Die Flucht der Jüdin Bertha Amend

-

Die Gedanken sind frei …

13 Veranstaltungen,

-

Filmvorführung: „Er ist wieder da“ (2015) – mit Einführung und Filmgespräch

-

Workshop zum Film „Er ist wieder da“ – Propaganda und Medien

-

Wie wir Krieg und NS-Herrschaft erlebten | SWR Geschichte des Südwestens

-

Das Schicksal von sowjetrussischen Zwangsarbeiterkindern in Stuttgart

-

Klischee und Wirklichkeit – Das Leben von Sinti und Roma

-

Schattenkind

19 Veranstaltungen,

Das Afrika-Film-Festival

-

Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession – Leitziel und Herausforderung für die Praxis

-

Ein Leben für den Frieden. Einblicke in das atemberaubende Leben der Friedensaktivistin Bertha von Suttner.

-

Oberlandesgerichtspräsident Richard Schmid (1899 – 1986) – ein Radikaler in öffentlichen Dienst

-

1933 – Ein Beil gegen Hitler

-

Weltherrschaft und Völkermorden. Neues zu einem Schlüsseldokument nationalsozialistischer Weltanschauung

-

Rabbiner Jehoschua Ahrens „Menschenrechte und Judentum“

-

Maximiliane Schaffrath liest aus “Systemrelevant – Hinter den Kulissen der Pflege“

-

Schattenkind

-

Abgesagt Negatives Gedächtnis und verdrängte Aufarbeitung. Erinnern an rechte Gewalt in Deutschland

-

Zur Idee der Menschenwürde

-

Lesung und Diskussion mit Otfried Höffe und Prälatin Gabriele Wulz zum Spannungsfeld Demokratie und Religion

15 Veranstaltungen,

-

Widerstand im Nationalsozialismus in Heslach

-

Die Geschichte der Löwenstein’schen Pausa …

-

Friede ist möglich!

-

Konzert mit Dr. Nima Farahmand Bafi

-

Hermann „Mendel“ Medinger: Zimmermann, Wengerter, Widerstandskämpfer

11 Veranstaltungen,

-

Kant, die UN und der Weltfrieden

-

Kundgebung „Für ein Menschenrecht auf Frieden – Stopp aller Rüstungsexporte“

-

Informationsveranstaltung „Für ein Menschenrecht auf Frieden – Stopp aller Rüstungsexporte“

-

Demokratie erleben & gestalten Zivilcourage – Wie wir Gesicht zeigen können

11 Veranstaltungen,

Verschoben Ferien vom Krieg – Dialoge über Grenzen hinweg

-

Leben und Werk des Eduard Fuchs

-

Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen – Erinnerungen an das Lager Gurs

-

An den Abgründen der Gesellschaft. Als Utopist, Zivilist und Jurist.

8 Veranstaltungen,