Für die Inhalte der jeweiligen Veranstaltungen im Kalender sind die Veranstaltenden verantwortlich.

Jüdische Zigeunerin

Wortkino, Die Bühnen von Dein Theater Stuttgart Werastraße 6, Stuttgart

Jüdische Zigeunerin Rose Ausländer - Mutterland Wort Ein Porträt der Dichterin Rose Ausländer (1901–1988) „Schreiben ist Leben. Überleben.“ In dem Programm von Katharina Reich kommt ein durch Brutalität verletzter Mensch […]

«Der gefährlichste Führer der Radikalen» Friedrich Westmeyer, Sozialist, Stuttgarter, «Vater» der Waldheime

Kulturtreff im Julius-Lusser Haus Strümpfelbacher Straße 38, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Erhard Korn spricht über Friedrich Westmeyer, eine der herausragenden Persönlichkeiten der Stuttgarter Arbeiterbewegung. Der zu Unrecht fast vergessene Friedrich Westmeyer (1873 - 1917) war eine bedeutende Führungspersönlichkeit der Stuttgarter Linken. […]

Frank Ackermann: Zur Idee und Geschichte der Menschenrechte

Museum Hegel-Haus Eberhardstraße 53, Stuttgart

Vortrag Die weltweite Bekanntmachung der Menschenrechte (Universal Declaration of Human Rights), die am 7. Dezember 1948 durch die UN erfolgte, ist zweifellos eines der wichtigsten Dokumente des 20. Jahrhunderts. Es […]

Besuch der KZ-Gedenkstätte in Vaihingen/Enz

KZ-Gedenkstätte Vaihingen/Enz Am Fuchsloch 2, Vaihingen an der Enz

Was hat sich vor den Toren von Vaihingen/Enz in den letzten Jahren des Zweiten Weltkrieges zugetragen? Warum wurde im Sommer 1944 im Glattbachtal ein KZ errichtet? Warum kamen in diesem […]

Faktencheck Menschenrechte: Gleichheit, Freiheit, keine Diskriminierung.

Generationenhaus Heslach - Gebrüder Schmid Zentrum Gebrüder-Schmid-Weg 13, Stuttgart

Theater Das DialogTheater präsentiert Szenen und Denkanstöße zum Thema Freiheit, Gleichheit und Verbot der Diskriminierung. Begeben Sie sich mit uns auf eine künstlerische Reise! Mischen Sie sich ein und entwickeln […]

Compania Bataclan

Laboratorium Wagenburgstr. 166, Stuttgart

Die sechs Companeras und Companeros der Compania Bataclan aus dem Ruhrpott lieben Balkanmusik, Klezmer oder orientalische Melismen ebenso wie fröhlichen Reggae, Ska und Rock. Ihr wilder musikalischer Mix verbindet sich […]

Verbrannte Bücher / Menschenrechte 1776 / 1948 / 2018

Clara Zetkin Haus Gorch-Fock-Str. 26, Stuttgart, Deutschland

Am 10. Mai 1933 war der Auftakt der von den Nazis inszenierten Bücherverbrennungen. Der Bürgerchor Stuttgart e.V. erinnert mit seinem Programm an diesen dunklen Augenblick der Geistesgeschichte in Deutschland. Zu […]

Stolpersteine in Degerloch

Geschichtswerkstatt Degerloch Große Falterstraße 4, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Der Spaziergang zu einigen Stolpersteinen in Degerloch soll die Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes wach halten. In Degerloch gibt es 27 Stolpersteine für Jüd*innen, NS-Gegner und Opfer der "Euthanasie", […]

“DORPIE”

Atelier am Bollwerk Hohe Str. 26, Stuttgart

Filmvorführung zum Safe House Bredasdorp “DORPIE” – anschließend Diskussion mit der Protagonistin Lana O’Neill aus Bredasdorp und der Filmemacherin Julia Jaki In ihrer Dokumentation “Dorpie” stellt Regisseurin Julia Jaki die Arbeit […]

Im Vertrauen leben: Gedanken aus den Weisheitstexten verschiedener Kulturen

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Büchsenstr. 33, Stuttgart, Deutschland

Vertrauen ist eine Grundstruktur unseres Lebens. Dennoch will diese Fähigkeit eingeübt sein. Wenn Menschen vertrauensvolles Handeln kultivieren, dann können sie leben wie ein Vogel im Flug: im Augenblick präsent, ohne […]

Ausstellung: Mein Name ist Mensch

Rathaus Stadt Stuttgart

Vernissage Di, 28.11.2023, 18 h, Haupteingang Marktplatz bis ca 18:15 h geöffnet, danach Eichstraße

Gustav Landauer – Anarchie, Skepsis, Mystik und Politik

Hospitalkirche Büchsenstraße 33, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Der in Karlsruhe geborene Landauer gilt vor allem als Kommunist und Anarchist, der im Zusammenhang der Münchner Räterepublik ermordet wurde. Doch er war auch ein stark von der Mystik beeinflusster […]

Vernissage: Mein Name ist Mensch

Rathaus Stadt Stuttgart

Alexandra Sussmann, Bürgermeisterin: Eröffnung der Ausstellung Mensch Prof. Dr. Wolfgang Schweiger: Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. Eine Zensur findet nicht statt. Peter Grohmann: Mensch, Schnauze! Michel Biehler, […]

Fallende Blätter – Ein Leben als Obdachloser

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Büchsenstr. 33, Stuttgart, Deutschland

Im Jahr 2018 entschied sich der Stuttgarter Schauspieler Danijel Marsanic für eine Woche das Leben eines Obdachlosen zu führen, getrieben von den Fragen: Was würde ein Leben auf der Straße […]

VERNETZT: Ein ganzer Tag Künstliche Intelligenz

vhs Stuttgart Rotebühlplatz 28, Stuttgart

Vorträge: Wissen Sie was Künstliche Intelligenz (KI) ist? Ist die KI schlauer als wir? Wie lernen Computer überhaupt? Ist KI kreativ? Hat sie Emotionen? Übernimmt KI unsere Arbeit? Macht sie […]

Anna Haag im Blick eines Ausländers

Die Humanisten Ba-Wü Mörikestr. 14, Stuttgart

Ich belaste meine Bekannten eigentlich nie mit der Aufforderung „Dieses Buch sollst du lesen!“, aber Anna Haag bildet hier die große Ausnahme. Ihr Kriegstagebuch erschien Anfang diesen Jahres auf Niederländisch […]

Gewaltsames Verschwindenlassen im Kontext von Flucht und Migration

Refugio Stuttgart Waiblinger Str. 12, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Vortrag: Das Risiko für Migrant:innen und Menschen auf der Flucht, Opfer von gewaltsamem Verschwindenlassen zu werden, ist in den vergangenen Jahren deutlich größer geworden. Barbara Lochbihler, ehemalige Generalsekretärin von Amnesty […]

NEAT: The HIV-MONOLOGUES (engl.)

Theater am Olgaeck Charlottenstraße 44, Stuttgart, Deutschland

NEAT: The HIV-MONOLOGUES (in englischer Sprache) Gastspiel New English American Theatre Der Dramatiker Patrick Cash thematisiert die Auswirkungen von HIV in den 1980er-Jahren bis heute. Ein immer bewegendes und ergreifendes […]

Diskursverschiebung nach rechts? Medien, Netzwerke, Narrative

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart; Tagungshaus Hohenheim Paracelsusstr. 91, Stuttgart

Tagung in Stuttgart-Hohenheim, 01.–02.12.2023 Nicht nur angesichts der Wahlerfolge rechtspopulistischer bis rechtsextremer Parteien wird intensiv über Sagbarkeitsgrenzen und Diskursverschiebungen diskutiert: Anlass sind mal gezielte Provokationen von Seiten rechtspopulistischer Politiker:innen, mal […]

Gedenken an die Deportation nach Riga am 1. Dezember 1941

Killesbergpark - Gedenkstein Stresemannstraße, Stuttgart

In den letzten November-Tagen 1941 wurden mehr als eintausend württembergische Jüdinnen und Juden auf dem Killesberg in den Hallen der Reichsgartenschau interniert und am Morgen des 1. Dezember 1941 vom […]

Zukunftsmusik

Arbeiterbildungszentrum Bruckwiesenweg 10, Stuttgart

Musik Konzert des Chores Avanti Comuna Kanti mit der ABZ-Band und Gästen Eintritt: 10 / 7 Euro Koop.: Mit Chor Avanti Comuna Kanti

Matthias Deutschmann – Mephisto Consulting

Renitenztheater Büchsenstr. 26, Stuttgart

Er ist ein echtes Aushängeschild des deutschen Kabaretts. Mit einer einzigartigen Mischung aus viel Witz, einer Menge Tiefgang und dazu eine ordentliche Prise Musikalität begeistert Matthias Deutschmann sein Publikum bereits […]

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten […]

Open World Music Jam mit der Ziryab-Akademie

Laboratorium Wagenburgstr. 166, Stuttgart

Die Ziryab-Akademie, die sich der Vermittlung einer Musik der Welten verschrieben hat, lädt zum monatlich stattfindenden, öffentlichen Open World Music Jam ein. Willkommen sind interessierte und versierte Musiker*innen, die mitmachen, […]

Aus dem Nähkästchen eines Polizeirabbiners

Stiftung Geißstraße 7 Geißstr. 7, Stuttgart

Anfang 2021 berief Baden-Württemberg auf die Initiative des Antisemitismus-beauftragten Michael Blume hin zwei Polizeirabbiner – als bislang einziges Bundesland in Deutschland. Rabbiner Shneur Trebnik wird bei diesem Gespräch aus seinem […]

X Variationen des Erinnerns (Arbeitstitel)

Schauspielhaus Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, Stuttgart

Lesung, Musik Ein Projekt des Jewish Chamber Orchestra Münchens, Musikalische Leitung: Daniel Grossmann. Mit Texten von Stella Leder Gemeinsam mit der Dramatikerin und Romanautorin Stella Leder begibt sich das Jewish […]

Erinnern und Vergessen in gespaltenen Gesellschaften

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Büchsenstr. 33, Stuttgart, Deutschland

Vortrag 1998 wurde der Platz neben der ehemaligen Stuttgarter Münze nach deren Inhaber benannt: Nach Joseph Süß Oppenheimer. Es war die Absicht der Stadtgesellschaft, 260 Jahre nach der Ermordung des […]

Songs of Love and Hate

Theaterhaus Siemensstraße 11, Stuttgart

The Leonard-Cohen-Project - Songs of Love and Hate - Live Die Musiker Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang) und Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) spielen ganz ohne technische Manipulationen - und gerade deshalb […]