——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Will leben – Willkommen

16. November,19:00 - 21:30

Eine Ausstellung zum Thema »Flucht und Migration«

Die Geschichte der Menschheit lässt sich ohne Migration nicht denken. Mit welchen Hoffnungen oder aus welchen Nöten heraus Menschen aufgebrochen sind, war schon immer sehr unterschiedlich – dies gilt auch bis heute.

Mehr als 244 Millionen Menschen leben weltweit als Migrantinnen und Migranten außerhalb ihrer Heimatländer. Seit 1948 können sich Menschen, die ihr Land verlassen wollen, auch auf Rechte berufen: Das Recht zu gehen ist Bestandteil der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Nicht für jede und jeden gibt es jedoch ein Recht auf dauerhafte Aufnahme oder auch nur die Einreise in ein anderes Land.

Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe machen mit der Ausstellung zu Flucht und Migration auf die Hintergründe und Anliegen derjenigen Menschen aufmerksam, die sich auf den Weg in andere Regionen oder Länder begeben.

Finissage am Buß- und Bettag mit einer politischen Kanzelrede

 

Details

Datum:
16. November
Zeit:
19:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Evangelisches Kreisbildungswerk Stuttgart
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Steckfeldkirche
Steinwaldstr. 2
Stuttgart, 70599
Google Karte anzeigen