——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schattenkind

23. November,19:30 - 21:00

Eva Baumann _ Cie. ZEIT/GEIST
präsentiert SCHATTENKIND ein Kammertanzstück über die Ambivalenz von Mutterliebe und mütterlicher Gewalt
In einem kahlen Kinderzimmer treffen ein Mensch und ein lebensgroßer, gesichtsloser Dummy aufeinander. Was sich zunächst als harmloses Puppenspiel mit einem Alter Ego oder dem kindlichen „Mama-und-Kind-Spiel“ darstellt, entwickelt sich zunehmend zu einem spannungsgeladenen Raum. Mensch und Puppe ringen um Macht, die Rollen verschieben sich und scheinen sich aufzulösen.
Wenn Mütter ihre eigenen Kinder körperlich und seelisch verletzen, hinterlässt das Narben, die oft im Verborgenen bleiben. Die Scham der Betroffenen ist oft unerträglich, zu unverrückbar ist das Bild der naturgegebenen und bedingungslosen Mutterliebe.
SCHATTENKIND untersucht die Mechanismen mütterlicher Gewalt und beleuchtet den Bruch in der Beziehung, die zu den wichtigsten im Leben eines Menschen zählt.

Details

Datum:
23. November
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Theaterhaus Stuttgart e. V.
E-Mail:
th@theaterhaus.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Theaterhaus
Siemensstraße 11
Stuttgart, 70469
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen