——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Per Rad auf den Spuren des KZ-Außenlagers Echterdingen-Bernhausen

12. November,14:00 - 17:00

Im Winter 1944/45 befand sich auf dem Stuttgarter Flughafen für zwei Monate ein KZ-Außenlager mit 600 jüdischen Häftlingen. Seit 2010 befindet sich dort eine Gedenkstätte. Die geführte Radtour mit Nikolaus Back zeigt weitere Orte auf den Fildern, die mit diesem Lager in Zusammenhang stehen. Dazu zählt der ehemalige Steinbruch Leinfelden, in dem die Häftlinge Steine für die Reparatur der Start- und Landebahn brechen mussten. Eine weitere Station ist das ehemalige Massengrab im Bernhäuser Forst (bei Plattenhardt) sowie der ehemalige Steinbruch im Emerland südlich von Bernhausen.

Treffpunkt: 14 Uhr an der Gedenkstätte (neben US-Airfield, Echterdinger Straße, Filderstadt-Bernhausen)

Teilnahme kostenlos, die Fahrt erfolgt für die Teilnehmer*innen auf eigene Gefahr

 

Details

Datum:
12. November
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

KZ-Gedenkstätte Echterdingen-Bernhausen
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Echterdingen-Bernhausen
Filderstadt-Bernhausen, 70794 Google Karte anzeigen