——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Menschenrecht auf Asyl – gesundheitliche Folgen von Abschiebung

25. November,19:30 - 21:00

Veranstaltung mit:
U. Schneck (Fachliche Leitung refugio stuttgart e.V.)
T. Nowottny, Kinderarzt, IPPNW Arbeitskreis Geflüchtete
R. Maitra, IPPNW, Menschenrechtsbeauftragter der Landesärztekammer BaWü

Details

Datum:
25. November
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Ärzt*innen zur Verhütung des Atomkrieges, Ärzt*innen in sozialer Verantwortung“ (IPPNW e.V.)
refugio stuttgart e. V.

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum-West
Bebelstraße 22
Stuttgart, 70193
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen