——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Heimat – mehr als ein (W)Ort.

6. November,19:00 - 20:30

Eröffnungsveranstaltung – Eröffnung der Ökumenischen Friedensdekade im Rahmen der Sonnenberger Abendkirche

In unserer Welt leben immer mehr Menschen – freiwillig oder unfreiwillig – an anderen Orten als denen ihrer Geburt und ihrer Herkunftsfamilien. Hat Heimat viele Orte, gibt es sie im Plural? Liegt Heimat in der Vergangenheit oder in der Zukunft?

In der Bibel wird kein festes Bild von Heimat entworfen. Das Alte Testament kennt kein eindeutiges Wort für Heimat, seine Geschichten erzählen vom Aufbrechen, von Flucht, von Beziehungen, die gemeinsame Orte zur Heimat machen können.

Heimat – ein Ort, zu dem wir unterwegs sind …

Der Abendgottesdienst eröffnet die ökumenische Friedensdekade im Distrikt Möhringen, Sonnenberg und Fasanenhof.

Mit: Diakonin Dr. Birgit Susanne Dinzinger, Leiterin der Abteilung Migration und Internationale Diakonie, Diakonisches Werk Württemberg

Liturgie: Pfarrer Hartmut Mildenberger und Abendkirchenteam, Musikgruppe Regenbogen

Details

Datum:
6. November
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Evangelisches Kreisbildungswerk Stuttgart
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Sonnenbergkirche
Johannes-Krämer-Str. 2-4
Stuttgart, 70597
Google Karte anzeigen