——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative „30 Tage im November – Vom Wert der Menschenrechte“ bündelt in diesem Kalender die Veranstaltungen der beteiligten Organisationen für den Zeitraum „30 Tage im November“.

Im Kalender befinden Sie über die Veranstaltungstermine hinaus die gesetzlichen Feiertage, die Ferientermine für Stuttgarter Schulen und die für unsere Gesellschaft wichtigen Gedenk- und Erinnerungstage.

Für die Inhalte der jeweiligen Veranstaltungen sind die Veranstaltenden zuständig.

——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

27. Januar

Am Freitag, 27. Januar 2023, gedenkt der Deutsche Bundestag der Opfer des Nationalsozialismus. Die Gedenkstunde beginnt mit einer Ansprache der Bundestagspräsidentin Bärbel Bas. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr Menschen, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung bzw. geschlechtlichen Identität im Nationalsozialismus verfolgt wurden.  

Der Landtag von Baden-Württemberg erinnert in einer Gedenkstunde an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau vor 78 Jahren sowie an die Opfer des Holocaust. Zu diesem Anlass wird insbesondere der Menschen, die gegen die menschenverachtende Ideologie des Nationalsozialismus Widerstand geleistet haben erinnert. Die Gedenkstunde des Landtags erinnert daher an die Breite des Widerstands sowie aller Opfer der NS-Gewalt- und Willkürherrschaft.

Details

Datum:
27. Januar
Veranstaltungskategorie: