——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ferien vom Krieg – Dialoge über Grenzen hinweg

27. November - 4. Dezember

Das Projekt „Ferien vom Krieg – Dialoge über Grenzen hinweg“ (https://ferien-vom-krieg.de/) des Komitees für Grundrechte und Demokratie in Köln (https://www.grundrechtekomitee.de/) setzt sich für das Grundrecht auf einen gerechten Frieden und für die Mitwirkung der Zivilgesellschaft an der Verwirklichung dieses Grundrechtes ein. Es lädt dazu junge Menschen ein, mit den „Feinden“ ins Gespräch zu kommen und gemeinsam an der Schaffung einer Welt mitzuwirken, die unter „Sicherheit“ nicht waffenstarrende Feindschaft, sondern menschliche Verständigung auch in komplizierten Konflikten versteht.

Im BOHDE FENSTER stellt sich das Projekt im Atelier von Dea Bohde vor.

Um 15.00 gibt es einen Vortrag , danach besteht die Möglichkeit, nachzufragen und Lesestoff mitzunehmen. Das BOHDE FENSTER  ist  bis zum 4.12. zu sehen., den Büchertisch gibt es am 4.12. von 15 Uhr – 19 Uhr noch einmal.

Details

Beginn:
27. November
Ende:
4. Dezember
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Bohde Fenster
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Bohde Fenster, Köln
Florastraße 65
Köln, 50733
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen