——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Es ist dein Europa

20. November,18:00 - 19:30

Biografie einer einzigartigen Kulturgemeinschaft

Dass sich Europa nach dem Zweiten Weltkrieg wie Phoenix aus der Asche zu einem einzigartigen Friedensprojekt erhob, wirkt angesichts der aktuellen Ereignisse wie ein Wunder. Der Friede in Europa war auf der Versöhnung von Erzfeinden gegründet. Führende europäische Persönlichkeiten waren überzeugt, dass die Probleme nur grenzüberschreitend gelöst werden können, und dem Krieg folgte ein einmaliger europäischer Integrationsprozess. Ihm verdanken wir unseren Wohlstand und die längste Friedenszeit seit dem Römischen Reich. Nur vereint wird sich Europa den Herausforderungen der Zukunft stellen können.

Alle reden über Europa. In unserer Aufführung ergreift sie selbst das Wort! Nach der griechischen Mythologie war Eurṓpē eine phönizische Königstochter, die der in Stiergestalt auftretende Gott Zeus schwimmend auf seinem Rücken nach Kreta entführte. Sie gab unserem Erdteil den Namen. Die Patronin unseres Kontinents berichtet im Wortkino, wie sie die Entwicklung der europäischen Kulturgemeinschaft erlebte und erlebt. Sie plaudert über ihre Erfahrungen als göttliche Geliebte und als tolerante Herbergsmutter, die in ihrem europäischen Haus verschiedenste Charaktere beherbergt. Als polyglotte Hausfrau erinnert sie an die attraktive Musik, Kunst und Poesie ihrer vielsprachigen Bewohnerinnen und Bewohner. Ihre Freundin Polyhymnia singt a capella ein einzigartiges Potpourri von 32 charakteristischen Liedern aus unterschiedlichen europäischen Regionen. Mit Ella Werner, Gesine Keller, Martina Schott, Bild: Katja Ritter, Toncollagen: Claudia Lahr, Regie: Friedrich Beyer

Details

Datum:
20. November
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Wortkino, Die Bühnen von Dein Theater Stuttgart
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Wortkino, Die Bühnen von Dein Theater Stuttgart
Werastraße 6
Stuttgart, 70182
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen