——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Dies Kind soll leben“

8. November,18:00 - 19:30

Lesung mit Musik (Im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen)

Die Aufzeichnungen der Helene Holzman 1941-1944

Helene Holzman war Malerin, Buchhändlerin, Deutschlehrerin. Gleich nach dem Krieg hat sie aufgeschrieben, was sie in den Jahren zuvor im litauischen Kaunas erlebt hat. Ihr jüdischer Mann verschwindet kurz nach dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht für immer, ihre ältere Tochter Marie wird von den Nazis verhaftet und später erschossen, weil sie mit verwundeten deutschen Soldaten über den Frieden diskutiert hat.

Helene Holzman will für ihre jüngere Tochter überleben. Doch das genügt ihr nicht. Selbst immer in Lebensgefahr, tritt sie ein in ein Netzwerk von Helfern und Helferinnen, versucht so viele Bedrohte wie möglich in Sicherheit zu bringen, vor allem Kinder aus dem Getto in Kaunas. In ihren eindrucksvollen Aufzeichnungen erfahren wir immer wieder auch vom Scheitern dieser Anstrengungen, vom Verrat der Kollaborateure an ihren früheren Nachbarn und von den wenigen, denen in Gefahr zutrauen ist.

Luise Wunderlich hat zentrale Passagen aus dem Buch ausgewählt, dazu Lieder aus dem Getto von Wilna und Stücke für Klarinette solo, vorgetragen von Studierenden der Musikhochschule Karlsruhe.

Luise Wunderlich, Konzept und Lesung

Valentin Löbens, Gesang

Der Eintritt ist frei. Der Veranstaltungsraum, Großer Saal EG, ist nicht barrierefrei.

Details

Datum:
8. November
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg
Schloßstraße 92
Stuttgart, 70176
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen