——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Stuttgarter Schuldbekenntnis von 1945 und die Verantwortung der Kirchen heute

10. November,19:00 - 20:00

Ein Abend der Erinnerung, der ermuntern soll, Gegenwart und Zukunft und die Gefährdung der Demokratie in den Blick zu nehmen.
Johann Sebastian Bach: Kunst der Fuge
Mitglieder des Stuttgarter Kammerorchesters
Pfarrerin Daniela Dunkel, Begrüßung
Rainer Weitzel
(Stiftung Stuttgarter Friedenspreis und eh. Vorsitzender des Kirchengemeinderats Möhringen)
Die Verantwortung der Kirchen gestern, heute und morgen
Zum Stuttgarter Schuldbekenntnis von 1945
Mitglieder des Stuttgarter Kammerorchesters:
Dmitri Schostakowitschs Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Yu Zhuang, Ulrike Stortz- Violine, Emanuel Wieck – Viola, Reinhard Werner – Violoncello
Anschließend Gelegenheit zu Gespräch und Austausch
Eine gemeinsame Veranstaltung von Evag. Kirchengemeinde Markus-Haigst und Die AnStifter e. V.

Details

Datum:
10. November
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Evang. Kirchengemeinde Markus-Haigst
E-Mail:
gemeindebuero.stuttgart.markus-haigst@elkw.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Evang. Kirchengemein Markus-Haigst
Römerstraße 41
Stuttgart, 70180
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen