——-
Wir, die AnStifter, freuen uns, dass Sie sich für unser Programm interessieren!

Die Initiative der „30 Tage im November“ bündelt die Veranstaltungen verschiedener Institutionen im Raum Stuttgart. Diese sind für die Inhalte der Veranstaltungen zuständig.

Kurzfristige Ankündigungen und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Institution, sowie ggf. auch Angaben zu Eintrittspreisen und zur Anmeldung.
——–

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ im KZ – Opfer der Nationalsozialisten?

17. November,18:00 - 20:00

Vortrag, Lesung und Diskussion mit Prof. Dr. Frank Nonnenmacher

Professor Frank Nonnenmacher referiert und liest zum Thema „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ im Nationalsozialismus. Nach anschließender Diskussion portraitieren und gedenken die Demokratiebegleiter/-innen vom Sozialunternehmen Neue Arbeit dreier Stuttgarter Opfer, die als solche von den Nationalsozialisten verfolgt wurden.

 

Details

Datum:
17. November
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Sozialunternehmen Neue Arbeit
E-Mail:
chancen@neuearbeit.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturwerk Ostendstraße
Ostendstraße 106A
Stuttgart, 70188
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen